Donnerstag, 16. August 2012

Anleitung zum Unglücklich sein

Ja, richtig gelesen! Anleitung zum UN-glücklich sein ... es gibt tausende Ratgeber, die einem den Weg ins Glück weisen ... aber das hier ist echt eine Marktlücke.
Dabei kann man viel einfach unglücklich sein als glücklich.

Man muss nur ein paar kleine Regeln beachten:

1. Immer darauf achten, was andere von einem halten.

Dicht gefolgt von

2. Immer darauf sehen, was andere haben und du nicht! Ganz wichtig hierbei, das darf man nicht nur auf offensichtliche Besitztümer anwenden, sondern darf auch gern auf Dinge die er vielleicht haben könnte ausgeweitet werden!

3. Unbedingt Murphy zu deiner Facebook-Freundesliste hinzu fügen - am besten als enger Freund, um ständig über dessen neuesten Gesetze bescheid zu wissen .... sonst verpasst man ein Fettnäpfchen

4. Versuche immer nach oben zu streben, indem du dich nach unten orientierst ... wenn du diesen Punkt umgesetzt hast, dann wirst du wissen was ich meine ;)

Für den Anfang vielleicht ein wenig schwer, aber

5. Sobald du einen Anflug von Zufriedenheit spürst, gehe sofort zu den Punkten 1 bis 4 über!!!


Seht ihr, das ist gar nicht schwer! Und wer jetzt auf Krampf glücklich sein will ... der macht eben das genaue Gegenteil ;)

Ich wünsch euch einen schönen Endspurt ins Wochenende!




Kommentare:

  1. Hallo ;-)))

    Ich hab dir für dein Blog einen Award verliehen :-))

    Schau gleich mal nach : http://mamis-kleine-welt.blogspot.de/2012/08/2ter-award.html#comment-form

    LG :-))

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe dir so ebend den nächsten Award verliehen

    http://littlesweeteyes-welt.blogspot.de/2012/08/und-wieder-ein-award-freu.html

    AntwortenLöschen
  3. ihr seid ja lieb .... da muss ich gleich mal schauen!!! :*

    AntwortenLöschen